Projektbeteiligungen im Themenfeld Gesundheitsberichterstattung

Charakterisierung von Risikoberufen und die Identifikation von gesundheitsrelevanten Änderungen infolge regionalen Strukturwandels. 2015-2016

„European Global Health Report“ des Italienischen Gesundheitsministeriums im Auftrag der EU-Kommission 2007-2009

WORKHEALTH II „Development of a European Work-Related Health Report and Establishment of Mechanisms for Dissemination and Co-Operation in the Acceding and Candidate Countries“. Förderung durch die EU Kommission 2005-2007

„Kosten arbeitsbedingter Erkrankung“ Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO) 2006-2007

„Report on the public health impact of ageing populations and work forces in Europe“ im Rahmen des European Network for Worksite Health Promotion. Förderung durch die EU Kommission 2003-2004

“Kosten arbeitsbedingter Frühberentungen” des BKK Team Gesundheit. Förderung durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. 2001-2003

WORKHEALTH I „Establishment of indicators for work-related health monitoring in Europe from a public health perspective“. Förderung durch die EU Kommission. 2002-2004

“Kosten arbeitsbedingter Erkrankungen” des BKK Team Gesundheit. Förderung durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. 2000-2001

„Integrationsprogramm Arbeit und Gesundheit von Unfallversicherung und Krankenkassen“ (IPAG). Förderung durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung. 1998-2001

„Kooperationsprogramm Arbeit und Gesundheit (KOPAG)“ des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen und des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften. Förderung durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung. 1995-1997